Schnupper-Uni Materialwissenschaft und Werkstofftechnik / Nanotechnologie

In der zweiten Woche der Pfingstferien findet am Montag, den 12. Juni 2017, die alljährliche Schnupper-Uni am Department Werkstoffwissenschaften statt.

Sie spricht Schüler der 10. bis 12. Jahrgangsstufe an, die an technischen und naturwissenschaftlichen Fächern Interesse haben.

Die Schüler können sich hier anhand von Vorträgen, Vorführungen und Experimenten über die Studiengänge „Materialwissenschaft und Werkstofftechnik“ und „Nanotechnologie“ sowie über die Arbeit als Ingenieur informieren.

Die Führungen durch das Department erlauben den Besuchern einen Einblick in die Forschungsfelder und Arbeitsweisen der einzelnen Lehrstühle.

Zusätzlich stehen den Schülern den ganzen Tag über nicht nur Wissenschaftler, Studenten und Studienberater für alle Fragen bereit, sondern auch Absolventen, die aus ihrem Arbeitsleben nach dem Studium berichten.

Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt, u.a. steht ein gemeinsamer Mensabesuch mit auf dem Programm.

Anmeldungen sind bis zum 5. Juni möglich.

 

Lehrstuhlvorbesprechungen Master (zu Kernfach, VL, Praktika usw.)

Lehrstuhl

Datum

Uhrzeit Raum Ort

WW1

Allg. Werkstoffeigenschaften

Mo. 24.04.   

14:00  

R 3.31   

Martensstr. 5

WW2

Werkstoffkunde & Technologie der Metalle

Di.    25.4.   

9:00 - 10:00 

R. 0.68   

Martensstr. 7

WW3

Glas & Keramik

Mo.  24.04.  

13:00-14:00  

R. 0.15   

Martensstr. 5

WW4

Korrosion & Oberflächentechnik

tba tba tba tba

WW5

Polymere

Mo.  24.04.   

10:00

R. 1.84   

Martensstr. 7

WW6

Mat. der Elektronik und Energietechnik

Di. 25.04.      

9:00 - 9.30     

R. 3.71   

Martensstr. 7

WW7

Biomaterialien

Mo. 24.04.     

11:30-13:00  

R. 1.225   

Cauerstr. 6

WW8

Werkstoffsimulation

Mo. 24.04.       

9:30 - 10:30     

R. 0.68     

Martensstr. 7

WW9

Mikro- und Nanostrukturforschung

Mo. 24.04.       

16:00-17:00    

R. 1.225   

Cauerstr.6

 

21.4.2017 Masterbegrüßung

Am Freitag, den 21. April, findet um 10 Uhr im Hörsaal H14 die Begrüßung der neuen Masterstudenten in den Studiengängen Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sowie Nanotechnologie statt. Ansprechpartnerin für diese Veranstaltung ist Frau Dr. Alexandra Haase.

 

11.04.2016 I.DEAR (Neu!) - Cooperation with Argentina for Master Students in its Second Year

The cooperation program with Universidad Nacional de Mar del Plata in ARGENTINA enters in its second year. The program is supported by I.DEAR (Ingenieure Deutschland-Argentinien) and enables master students of materials science and engineering and nanotechnology (WW Department) to spend one year in Argentina.
Students from our WW Department are eligible to spend the first 6 months at National University of Mar del Plata taking courses and in the last 6 months they carry out a research project in a research institute or in industry in Argentina. Same offer for argentinian master students from Mar del Plata who can spend one year in our WW Department at FAU. The year abroad is completely funded by the program.
For detailed information please contact Prof. Aldo R. Boccaccini.